Veranstaltung

Sustainability Year 2023 – kompaktes Update für Unternehmen

icon-calendar
icon-clock

Welche Entwicklungen im Nachhaltigkeitsbereich werden 2023 von besonderer Bedeutung sein? Worüber müssen Unternehmen informiert sein, um sich den aktuellen Herausforderungen stellen zu können? Diese Fragen greifen wir in unserer kostenfreien digitalen Veranstaltung am 19.01.2023 von 9.00 bis 10.00 Uhr auf.

2023 das Jahr der Umsetzung

Die disruptiven Folgen des russischen Kriegs in der Ukraine zeigten sich auf den Energiemärkten und in den globalen Lieferketten. Zunehmende geopolitische Unsicherheit prägte das Jahr 2022 für die deutsche Wirtschaft. Doch auch regulatorisch wurden mit dem deutschen Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG) und der Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD) auf europäischer Ebene Entwicklungen angestoßen, die den unternehmerischen Umgang mit Nachhaltigkeit schon kurzfristig tiefgreifend verändern werden.

2023 steht die Umsetzung dieser und weiterer regulatorischen Vorhaben für Unternehmen im Mittelpunkt. Gleichzeitig gilt es mit der gestiegenen Unsicherheit und höheren Preisen für Energie und viele Vorprodukte umzugehen, ohne dabei die Ambitionen im Klimabereich zurückzufahren.

Die Expert:innen aus dem econsense-Team wollen gemeinsam mit Ihnen auf das neue Jahr blicken und die kommenden politischen Vorhaben, Entwicklungen und Meilensteine einordnen. Was dabei in der Umsetzung in Unternehmen wichtig ist, steht bei unserer Veranstaltung im Vordergrund.

Melden Sie sich untenstehend für die Teilnahme an der kostenfreien digitalen Veranstaltung an. Weitere Informationen folgen hier und Sie erhalten diese vor der Veranstaltung per E-Mail.

Registrieren Sie sich für die Veranstaltung