Karriere

Referent/in Sustainability (Vollzeit, befristet auf 2 Jahre)

econsense – Forum Nachhaltige Entwicklung der Deutschen Wirtschaft e. V. ist ein Zusammenschluss von 35 führenden, international tätigen Unternehmen der deutschen Wirtschaft, die gemeinsam nachhaltige Entwicklung und Corporate Responsibility voran treiben wollen. Gegründet im Jahr 2000 auf Initiative des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI) ist econsense heute eines der führenden Unternehmensnetzwerke für den Dialog mit Politik, Wissenschaft, Medien und NGOs zum Leitbild der nachhaltigen Entwicklung und zu Fragen unternehmerischer Verantwortung.

Für unser Team in der econsense-Geschäftsstelle in Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Referent/in Sustainability.

 

Ihre Aufgaben

  • Eigenverantwortliche Betreuung und thematische Gestaltung von Projektgruppen unserer Mitgliedsunternehmen zu insb. folgenden Themen:
    • Corporate Reporting/Nachhaltigkeitsberichterstattung,
    • Sustainability Ratings & Rankings,
    • Sustainable Finance sowie
    • Digitalisierung und Nachhaltigkeit.
  • Oben genannte Projektgruppenarbeitet beinhaltet u.a. die Durchführung von Workshops mit Unternehmensvertretern, das Erarbeiten von Leitfäden, Kommentaren und Thesenpapieren sowie die Durchführung weiterer konkreter Projekte mit und für die econsense-Mitgliedsunternehmen
  • Begleitung von Entwicklungen zu o.g. Themen auf politischer/gesellschaftlicher Ebene und Aufbereitung für unsere Mitgliedsunternehmen
  • Planung, Durchführung und Moderation von öffentlichen Dialogformaten zu verschiedenen Nachhaltigkeitsthemen
  • Vertretung von econsense in Fachforen von Politik und Zivilgesellschaft
  • Vorbereitung von Terminen für die Geschäftsführung und den Vorstand
  • Enge Zusammenarbeit mit den Kollegen bei themenübergreifenden econsense-Veranstaltungen, Gremiensitzungen und Projekten
  • Impulsgeber für econsense-Kommunikation zu o.g. Nachhaltigkeitsthemen: Web, Social Media

 

Ihre Qualifikationen

  • Abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium, z.B. in Wirtschafts-/ Sozial-/ Umweltwissenschaften, gerne mit ausgewiesenem Bezug zum Thema Nachhaltigkeit
  • Mindestens 2 -5 Jahre thematisch relevante Berufserfahrung
  • Erfahrung im betrieblichen Management der o.g. Nachhaltigkeitsthemen erwünscht
  • Gute Kenntnisse der nationalen/internationalen Nachhaltigkeits-/CR-Debatte
  • Erfahrung im Management von Projekten und Programmen
  • Eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise
  • Bereitschaft, über den fachlichen „Tellerrand“ hinauszuschauen, stets up to date zu sein in Bezug auf die neuesten Entwicklungen im eigenen Themenbereich
  • Teamplayer, hohe Leistungsbereitschaft
  • Ausgeprägte kommunikative Kompetenz in Wort und Schrift, in Deutsch und Englisch

 

Unser Angebot

  • Attraktives und abwechslungsreiches Aufgabenfeld mit Möglichkeit zum Ausbau Ihrer Expertise
  • Eigenen, umfassenden Verantwortungsbereich mit viel Gestaltungsspielraum und kurzen Abstimmungswegen
  • Zusammenarbeit mit führenden, international tätigen Unternehmen zu Fragestellungen rund um CR/Nachhaltigkeitsmanagement
  • Zugang zu einem breiten Netzwerk aus Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft in Berlin und Brüssel
  • Leistungsgerechte Entlohnung, 30 Urlaubstage, Bezuschussung Jobticket
  • Modernes Büro in zentraler Lage in Berlin-Mitte

 

Bitte bewerben Sie sich unter Angabe des frühestmöglichen Arbeitsbeginns sowie Ihren Gehaltsvorstellungen bis zum 30. September 2018 bei: Frau Nadine-Lan Hönighaus, Stellvertretende Geschäftsführerin, unter n.hoenighaus@econsense.de

Frau Hönighaus steht Ihnen gern auch für Fragen per Email oder Telefon (030-2028-1604) zur Verfügung.

Stellenausschreibung (pdf)

Nadine-Lan Hönighaus

Nadine-Lan Hönighaus

stellv. Geschäftsführerin
  • Leitung der econsense Geschäftsstelle
  • Advisory Services / Beratungsangebote