DHL Group

Excellence. Simply Delivered. In a sustainable way.

Als weltweit führendes Logistikunternehmen mit über 600.000 Mitarbeiter in über 220 Ländern trägt die DHL Group eine besondere Verantwortung im Bereich der Nachhaltigkeit. Unser Unternehmenszweck – Menschen verbinden, Leben verbessern – spiegelt unser Verständnis von Nachhaltigkeit wider, das konzernweit entlang unserer strategischen Zieldimensionen, Arbeitgeber, Anbieter und Investment erster Wahl zu sein, verankert ist.

Mit unserem Nachhaltigkeitsfahrplan – der ESG Roadmap – haben wir unsere bisherigen Maßnahmen verstärkt und neu ausgerichtet. Die Roadmap leitet uns in den drei zentralen Bereichen Umwelt (Environment), Soziale Verantwortung (Social) und Unternehmensführung (Governance). Für jeden dieser Bereiche wurden klare Ziele gesetzt: Wir streben eine umweltfreundliche Logistik an, wollen bester Arbeitgeber für alle werden und setzen als Unternehmen und Partner auf eine verantwortungsvolle Unternehmensführung.

Grüne Lösungen für klimafreundliche Logistik: Bis zum Jahr 2030 haben wir uns das Ziel gesetzt, unsere Emissionen trotz des erwarteten weiteren Wachstums unserer weltweiten Logistikaktivitäten von 39 Mio. Tonnen im Jahr 2021 auf unter 29 Mio. Tonnen in den Scopes 1 bis 3 zu senken. Das Reduktionsziel wurde von der Science-Based Targets Initiative (SBTi) offiziell bestätigt. Besonders bedeutend für die Erreichung ist ein Bündel von Maßnahmen in Höhe von bis zu 7 MRD €, um die Nutzung nachhaltiger Technologien und Kraftstoffe in unseren Flotten und Gebäuden auszubauen. Zusätzlich bieten wir unseren Kunden eine umweltfreundliche Produktpalette an. Bis 2050 wollen wir die THG-Emissionen auf netto null reduzieren.

Bester Arbeitgeber für alle: Unsere Beschäftigten sind unser höchstes Gut. Wir ergreifen gezielte Maßnahmen, um allen Mitarbeitern ein sicheres Arbeitsumfeld zu bieten. Wir wollen kompetente und engagierte Menschen für uns gewinnen, sie kontinuierlich weiterentwickeln und langfristig an uns binden. Um die Motivation und das Engagement unserer Beschäftigten zu stärken und auf einem hohen Niveau zu halten, gestalten wir mit Konzepten zu Diversität und Inklusion ein diskriminierungsfreies und wertschätzendes Arbeitsumfeld.

Verantwortungsvolle Unternehmensführung: Integres und rechtlich einwandfreies Verhalten gegenüber Geschäftspartnern, Beschäftigten, dem Kapitalmarkt und der Öffentlichkeit ist Grundlage für einen nachhaltigen Geschäftserfolg. Um vertrauenswürdige, transparente und gesetzeskonforme Geschäftspraktiken sicherzustellen, ergreifen wir entsprechende Maßnahmen, deren Schwerpunkte in der Schulung von Führungskräften zu Compliance-relevanten Inhalten, in der Kompetenz für Cybersicherheit, im Ausbau nachhaltiger und stabiler Beziehungen zu unseren Geschäftspartnern sowie in der vollständigen Integration der ESG-Kennzahlen in Steuerungsprozesse und Anreizsysteme liegen.

Außerdem leisten wir mit unseren Go-Programmen einen positiven gesellschaftlichen Beitrag in der Welt. Mit GoGreen (Umweltschutz), GoHelp (Katastrophenmanagement), GoTeach (Berufschancen verbessern) und GoTrade (Handel fördern) unterstützen wir die Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs) der Vereinten Nationen.

https://www.dpdhl.com/de.html

https://www.dpdhl.com/de/nachhaltigkeit.html

https://www.dpdhl.com/de/investoren/esg.html

https://www.dpdhl.com/de/nachhaltigkeit/download-center.html