Veranstaltung

ecolution 2022 – Sustainable Finance

icon-calendar
icon-clock

Am 30. Juni 2022 findet das große econsense-Event ecolution 2022 - Sustainable Finance als hybride Veranstaltung in Berlin statt.

Am 30. Juni 2022 findet das große econsense-Event ecolution 2022 statt. Im AXICA Kongress- und Tagungszentrum am Pariser Platz in Berlin kommen Teilnehmende aus den größten deutschen Unternehmen aus vielen Branchen sowie weitere Stakeholder aus Politik, Wirtschaft, Zivilgesellschaft und Wissenschaft zusammen, um das Thema unserer Zeit zu beleuchten: Sustainable Finance.

Internationale Klimaziele sowie der EU Green Deal geben die Zielsetzung zur Transformation unserer Wirtschaft vor. Sustainable Finance sowie die Offenlegungspflichten für die Wirtschaft sind wesentliche Instrumente für die Umsetzung dieser Zielvorgaben. Wie können diese Instrumente ihre Wirkung am besten entfalten? Wie können Realwirtschaft und Finanzwirtschaft die Umsetzung der Vorgaben gemeinsam gestalten?

Die ecolution steht für offenen Austausch, ehrlichen Dialog und das Beschreiten neuer Wege. Über den gesamten Veranstaltungstag finden High-Level-Formate mit Personen aus den Führungsetagen der econsense-Mitglieder, Politik und Zivilgesellschaft statt. In interaktiven Sessions vertiefen wir die Diskussion zu einzelnen Aspekten von Sustainable Finance, wie Nachhaltigkeitsberichterstattung durch Unternehmen und die (künftigen) Anforderungen der EU-Taxonomie.

Wir laden Sie ein gemeinsam mit uns einen Dialog zum „business as unusual“ zu führen. Die ecolution steht für neue Einblicke, interessante Gespräche und spannende Diskussionen. Die Veranstaltung findet als hybrides Event statt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Es gibt allerdings nur ein begrenztes Angebot an Plätzen für eine Teilnahme vor Ort.

Die Veranstaltungsanmeldung finden Sie untenstehend. Die Informationen auf dieser Seite werden fortlaufend aktualisiert.

ecolution Partner

Agenda

  • Ankunft & Check-In

  • Begrüßung durch den/die econsense-Vorstandsvorsitzende/n

  • Keynote Politik

    • Sarah Ryglewski MdB, Staatsministerin beim Bundeskanzler

     

  • Paneldiskussion: Sustainable Finance und die nachhaltige Transformation der Wirtschaft

    • Dr. Stephan Leithner, Mitglied des Vorstands, Deutsche Börse AG
    • Nikolas Speer, Chief Risk Officer (CRO), HSBC Trinkaus & Burkhardt AG (HSBC Deutschland)
    • Dr. Marc Spieker, Chief Financial Officer (CFO), E.ON SE
    • tba.

     

  • Pause

  • Paneldiskussion: Wirkungsvolle Gestaltung von Sustainable Finance

    • Dr. Thomas Becker, Leiter für Nachhaltigkeit und Mobilität, BMW Group
    • Matthias Kopp, Head of Sustainable Finance, WWF Deutschland
    • Silke Stremlau, Mitglied des Vorstands, Hannoversche Kassen
    • tba.

     

  • Mittagspause & Networking

  • Interaktive Sessions

    Session 1 (vor Ort) – Nachhaltigkeitsberichterstattung – Umgang mit Taxonomie, CSRD, ISSB & Co.

    • Christian Heller, CEO, Value Balancing Alliance
    • Dr. Lothar Rieth, Leiter Nachhaltigkeit, EnBW AG
    • Dr. Kati Beiersdorf, Technical Director, Deutsches Rechnungslegungs Standards Committee (DRSC)

     

    Session 2 (vor Ort) – Beyond Climate – Künftige Anforderungen der EU-Taxonomie und wie sich Unternehmen darauf vorbereiten (Umweltziele 3-6, soziale Taxonomie)

    • Kristina Jeromin, Geschäftsführerin, Green and Sustainable Finance Cluster Germany
    • Jens Reissmann, Project Lead EU Taxonomy Reporting, Bayer AG
    • Silke Thomas, Cluster Lead Sustainable Finance & ESG Performance, Deutsche Telekom AG
    • Dr. Matthias Schmidt, Senior Manager Sustainability Assurance, Deloitte

     

    Session 3 (digital) – ESG-Daten – Wie können diese effektiv verwaltet und genutzt werden? Was sind die Herausforderungen dabei? (EN)

    • Alexander Holst, Managing Director, Accenture
    • Nina Jais, Managing Director, Accenture
    • Alexandra Molnár, Sustainability Strategy Senior Manager, Accenture
    • Kenneth Wee, Managing Director, Accenture
    • tba.

     

  • Kaffeepause & Networking

  • Keynote PolitikVon der Nische in den Mainstream: Wie kann die Politik Sustainable Finance entscheidend voranbringen?

    • Katharina Beck, MdB, Finanzpolitische Sprecherin Bündnis 90/Die Grünen

     

  • Abschluss-Panel – Der Übergang zu einer nachhaltigen Wirtschaft – Erwartungen an die neue Bundesregierung

    • Katharina Beck, MdB, Finanzpolitische Sprecherin Bündnis 90/Die Grünen
    • Prof. Dr. Kerstin Lopatta, Professorin für BWL, insb. externe Rechnungslegung, Prüfung und Nachhaltigkeit, Universität Hamburg
    • Stefan Schnell, Senior Vice President – Head of Group Reporting & Performance Management, BASF SE
    • Katarin Wagner, Head of Corporate Sustainability, HSBC Deutschland
    • Dr. Eva Wimmer, Leiterin der Abteilung Finanzmarktpolitik, Bundesministerium der Finanzen (BMF)

     

  • Get-Together

ecolution Supporter

Medienpartner


Tagesspiegel Background – Sustainable Finance

Hier erfahren Sie mehr über den Tagesspiegel Background und können das Angebot testen.

Anmeldung zur ecolution 2022

Veranstaltungsort - ecolution 2022

icon-calendar
icon-clock

Die Veranstaltung findet im AXICA Kongress- und Tagungszentrum im Herzen Berlins statt. Sie erreichen die Location mit der S-Bahn und U-Bahn (Station Brandenburer Tor). Mit der U-Bahn besteht eine direkte Verbindung zum Berliner Hauptbahnhof. Am nahegelegenen Bahnhof Friedrichstraße bestehen Verbindungen zum Flughafen BER sowie zu den anderen Fernbahnhöfen. Durch die Lage direkt am Brandenburger Tor bestehen vor Ort keine Parkmöglichkeiten.