Veranstaltung

CSR Praxistag für mittelständische Unternehmen in Erfurt

icon-calendar
icon-clock

econsense und UPJ führen mit Unterstützung des BMAS regionale Praxistage zum Thema nachhaltiges Lieferkettenmanagement für klein- und mittelständische Unternehmen durch

Die Anforderungen an Unternehmen hinsichtlich eines gesellschaftlich verantwortungsvollen Lieferkettenmanagements und einer transparenten Nachhaltigkeitsberichterstattung nehmen stetig zu. Unabhängig von der Größe sind alle Unternehmen gefordert, sich mit den Auswirkungen ihres Handelns auf Umwelt und Gesellschaft auseinanderzusetzen.

Der CSR Praxistag für mittelständische Unternehmen „Lieferketten verantwortlich gestalten – Über Nachhaltigkeit berichten“ informiert über die wichtigsten Hintergründe hierzu, stellt praktische Lösungsansätze vor und bietet einen Rahmen für den fachlichen Austausch mit Vertretern aus der Unternehmenspraxis.

Es erwarten Sie interessante Workshops zu den Themen „Nachhaltiges Lieferkettenmanagement“ sowie „Berichterstattung über soziale und ökologische Auswirkungen“. Die Praxisinputs von Unternehmen werden ergänzt durch Fachbeiträge des Bundesministerium für Arbeit und Soziales und der Dualen Hochschule Gera-Eisenach.

Der CSR Praxistag Erfurt richtet sich an Unternehmen aus der der Region und wird unterstützt von der IHK Thüringen. Der CSR Praxistag ist eine gemeinsame Veranstaltung von econsense und UPJ und wird gefördert durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Die Teilnehmendenanzahl ist begrenzt, bitte melden Sie sich bis zum 20. September 2018 an.