Veranstaltung

Aktualisierung Vision 2050 – Time To Transform

icon-calendar
icon-clock

Der World Business Council for Sustainable Development (WBCSD) und econsense als deutsche Partnerorganisation laden herzlich ein zu unserem digitalen Event zur Vorstellung der Aktualisierung der Vision 2050.

Gemeinsam werden Filippo Veglio, Managing Director & Mitglied des Senior Management Teams beim WBCSD, und Nadine-Lan Hönighaus, econsense-Geschäftsführerin, die Kernpunkte und Bedeutung der Vision 2050 für eine gemeinsame, disruptive und verantwortliche Unternehmensführung in diesem digitalen Event beleuchten.

Zur aktualisierten Vision 2050: Die Aktualisierung wurde gemeinsam mit 40 WBCSD Mitgliedsunternehmen entwickelt und in Zusammenarbeit mit einem Beratungsgremium führender Experten erstellt. Ziel der Vision 2050 ist es, Unternehmen, Partner und andere Stakeholder hinter einer transformativen Agenda zu versammeln, die vollständig auf die Ziele für nachhaltige Entwicklung und das Pariser Abkommen abgestimmt ist. Diese Ambitionen können mithilfe der Vision 2050 in klar umsetzbare Bereiche der Unternehmenstätigkeit übertragen werden.

Registrieren Sie sich unten für die Teilnahme an dem digitalen Event. Details werden wir Ihnen im Vorfeld der Veranstaltung zusenden sowie an dieser Stelle veröffentlichen.

Weitere Informationen zur Vision 2050 finden Sie auf der Website des WBCSD.

Agenda

10:00 – 10:10 Begrüßung

Nadine-Lan Hönighaus, Geschäftsführerin, econsense

10:10 – 10:30 Vorstellung Vision 2050 – Time to Transform

Filippo Veglio, Managing Director & Senior Management Team, WBCSD

10:30 – 11:10 Paneldiskussion mit beteiligten Unternehmen

Filippo Veglio, Managing Director & Senior Management Team, WBCSD

Thorsten Pinkepank, Director Sustainability Relations, BASF

Dr. Daniel-Sascha Roth, Head of Sustainability Management, Volkswagen

Moderation: Nadine-Lan Hönighaus, Geschäftsführerin, econsense

11:10 – 11:30 Q & A mit den Teilnehmenden
Moderation: Nadine-Lan Hönighaus, Geschäftsführerin, econsense & Anna Lena Hackelsberger, Referentin, econsense

Registrieren Sie sich für die Teilnahme am Event