Aktuelles

Wir suchen einen Referent/in Sustainability

Für unser Team in der econsense-Geschäftsstelle in Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Referent/in Sustainability (Vollzeit, befristet auf 2 Jahre)

Ihre Aufgaben

  • Eigenverantwortliche Betreuung und thematische Gestaltung von Projektgruppen unserer Mitgliedsunternehmen zu insb. folgenden Themen:
    • Corporate Reporting/Nachhaltigkeitsberichterstattung,
    • Sustainability Ratings & Rankings,
    • Sustainable Finance sowie
    • Digitalisierung und Nachhaltigkeit.
  • Oben genannte Projektgruppenarbeitet beinhaltet u.a. die Durchführung von Workshops mit Unternehmensvertretern, das Erarbeiten von Leitfäden, Kommentaren und Thesenpapieren sowie die Durchführung weiterer konkreter Projekte mit und für die econsense-Mitgliedsunternehmen
  • Begleitung von Entwicklungen zu o.g. Themen auf politischer/gesellschaftlicher Ebene und Aufbereitung für unsere Mitgliedsunternehmen
  • Planung, Durchführung und Moderation von öffentlichen Dialogformaten zu verschiedenen Nachhaltigkeitsthemen
  • Vertretung von econsense in Fachforen von Politik und Zivilgesellschaft
  • Vorbereitung von Terminen für die Geschäftsführung und den Vorstand
  • Enge Zusammenarbeit mit den Kollegen bei themenübergreifenden econsense-Veranstaltungen, Gremiensitzungen und Projekten
  • Impulsgeber für econsense-Kommunikation zu o.g. Nachhaltigkeitsthemen: Web, Social Media

 

Ihre Qualifikationen

  • Abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium, z.B. in Wirtschafts-/ Sozial-/ Umweltwissenschaften, gerne mit ausgewiesenem Bezug zum Thema Nachhaltigkeit
  • Mindestens 2 -5 Jahre thematisch relevante Berufserfahrung
  • Erfahrung im betrieblichen Management der o.g. Nachhaltigkeitsthemen erwünscht
  • Gute Kenntnisse der nationalen/internationalen Nachhaltigkeits-/CR-Debatte
  • Erfahrung im Management von Projekten und Programmen
  • Eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise
  • Bereitschaft, über den fachlichen „Tellerrand“ hinauszuschauen, stets up to date zu sein in Bezug auf die neuesten Entwicklungen im eigenen Themenbereich
  • Teamplayer, hohe Leistungsbereitschaft
  • Ausgeprägte kommunikative Kompetenz in Wort und Schrift, in Deutsch und Englisch

 

Unser Angebot

  • Attraktives und abwechslungsreiches Aufgabenfeld mit Möglichkeit zum Ausbau Ihrer Expertise
  • Eigenen, umfassenden Verantwortungsbereich mit viel Gestaltungsspielraum und kurzen Abstimmungswegen
  • Zusammenarbeit mit führenden, international tätigen Unternehmen zu Fragestellungen rund um CR/Nachhaltigkeitsmanagement
  • Zugang zu einem breiten Netzwerk aus Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft in Berlin und Brüssel
  • Leistungsgerechte Entlohnung, 30 Urlaubstage, Bezuschussung Jobticket
  • Modernes Büro in zentraler Lage in Berlin-Mitte

 

Bitte bewerben Sie sich unter Angabe des frühestmöglichen Arbeitsbeginns sowie Ihren Gehaltsvorstellungen bis zum 30. September 2018 bei: Frau Nadine-Lan Hönighaus, Stellvertretende Geschäftsführerin, unter n.hoenighaus@econsense.de

Frau Hönighaus steht Ihnen gern auch für Fragen per Email oder Telefon (030-2028-1604) zur Verfügung.

Stellenausschreibung (pdf)