Sie sind hier

Montag, Januar 22, 2018 - 10:00 | Workshop: „Sustainable Finance: Aktuelle Trends & Chancen für Unternehmen“

Der Finanzwirtschaft kommt durch die Allokation von Eigen- und Fremdkapital eine zentrale Rolle bei globalwirtschaftlichen Entwicklungen und deren Wirkungen auf Umwelt und Gesellschaft zu. Zunehmend wird die Finanzwirtschaft aufgefordert, diese Hebelfunktion im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung zu nutzen, so z.B. bei der Bereitstellung von Kapital für die zur Erreichung der SDGs notwendigen Investitionen. Der Markt für nachhaltige Geldanlagen ist in den letzten Jahren kontinuierlich und stark gewachsen. Vor dem Hintergrund neuer Impulse durch Initiativen wie der „EU High-Level Group on Sustainable Finance“ sowie dem „Hub for Sustainable Finance Germany“ ist davon auszugehen, dass sich dieser Trend in den kommenden Jahren noch weiter verstärken und institutionalisieren wird.

Diese Entwicklung hat unmittelbare Auswirkungen auf die Unternehmen der Realwirtschaft. Auf welche Weise sind Unternehmen von Sustainable Finance konkret betroffen? Was sind die Herausforderungen? Und wo liegen die Chancen? Wie können sich die Unternehmen intern aufstellen, um die zugrundeliegenden Chancen betrieblich zu nutzen? Diese und weitere Fragen möchten wir gerne mit Ihnen am 22. Januar 2017 bei der Deutschen Börse in Frankfurt im Rahmen des Workshops „Sustainable Finance: Aktuelle Trends & Chancen für Unternehmen“ diskutieren.

Eine Anmeldung ist in Kürze auf dieser Seite möglich.

Econsense

Forum Nachhaltige Entwicklung der Deutschen Wirtschaft e.V.

econsense ist ein Zusammenschluss führender global agierender Unternehmen und Organisationen der deutschen Wirtschaft zu den Themen nachhaltige Entwicklung und Corporate Social Responsibility (CSR). Das Unternehmensnetzwerk wurde im Jahr 2000 auf Initiative des Bundesverbandes der Deutschen Industrie e. V. (BDI) gegründet und versteht sich als Dialogplattform und Think Tank. Das Ziel von econsense ist es, nachhaltige Entwicklung in der Wirtschaft voranzubringen und gemeinsam gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen.

Sie bekommen in Zukunft unseren Newsletter, neueste econsense-Mitteilungen sowie Informationen zu unseren Veranstaltungen zugesandt. Indem Sie die Anmeldung ausfüllen und auf „Newsletter abonnieren“ klicken, stimmen Sie zu, dass Sie in Zukunft unseren Newsletter erhalten möchten. Sie können sich jederzeit wieder von unserem Verteiler abmelden.