Sie sind hier

Geschäftsstelle

Dr. Thomas Koenen, Geschäftsführer

• Strategische Ausrichtung von econsense
• Vertretung gegenüber Öffentlichkeit und Politik

Telefon: +49 (0)30 2028 1474
E-Mail: t.koenen@econsense.de

Nadine-Lan Hönighaus, stellv. Geschäftsführerin

• Leitung der econsense Geschäftsstelle
• Advisory Services / Beratungsangebote

Telefon: +49 (0)30 2028 1604
Email: n.hoenighaus@econsense.de

Dr. Jana Heinze, Wissenschaftliche Leitung & Knowledge Management

• Sustainable Development Goals
• Wirtschaft und Menschenrechte
• Lieferketten-Management
• Sustainability Transformation und Change Management

Telefon: +49 (0)30 2028 1552
E-Mail: j.heinze@econsense.de

Dr. Laura Schneider, Referentin

• Sustainable Development Goals
• Umwelt & Klima
• Digitalisierung
• Ressourceneffizienz
• Environmental- und Social Impact Assessment

Telefon: +49 (0)30 2028 1739
E-Mail: l.schneider@econsense.de

Dr. Carlo Drauth, Referent

• Nachhaltigkeitsreporting und -ratings
• Engagement im Mittelstand

Telefon: +49 (0)30 2028 1747
E-Mail: c.drauth@econsense.de

Claudia Geisler, Referentin

• Nachhaltigkeitskommunikation
• Social Media Management
• Onlinekommunikation / Webseite 
• Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: +49 (0)30 2028 1744
E-Mail: c.geisler@econsense.de

Ch. Dörte Meyer, Referentin

• Nachhaltiges Veranstaltungsmanagement
• CSR Praxistage für den Mittelstand
• Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: +49 (0)30 2028 1457
E-Mail: d.meyer@econsense.de

Beate Breidbach, Assistentin

• Organisation der Geschäftsstelle
• Gremien-, Mitglieder- und Teilnehmer-Management

Telefon: +49 (0)30 2028 1474
E-Mail:


Maria Blume, Referentin

• Lieferketten-Management
• Engagement im Mittelstand

Telefon: +49 (0)30 2028 1417
E-Mail: m.blume@econsense.de

Anfahrtsplan

econsense - Forum Nachhaltige Entwicklung der Deutschen Wirtschaft e. V.

Oberwallstraße 24
10117 Berlin 

 

Econsense

Forum Nachhaltige Entwicklung der Deutschen Wirtschaft e.V.

econsense ist ein Zusammenschluss führender global agierender Unternehmen und Organisationen der deutschen Wirtschaft zu den Themen nachhaltige Entwicklung und Corporate Social Responsibility (CSR). Das Unternehmensnetzwerk wurde im Jahr 2000 auf Initiative des Bundesverbandes der Deutschen Industrie e. V. (BDI) gegründet und versteht sich als Dialogplattform und Think Tank. Das Ziel von econsense ist es, nachhaltige Entwicklung in der Wirtschaft voranzubringen und gemeinsam gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen.

Sie bekommen in Zukunft unseren Newsletter, neueste econsense-Mitteilungen sowie Informationen zu unseren Veranstaltungen zugesandt. Indem Sie die Anmeldung ausfüllen und auf „Newsletter abonnieren“ klicken, stimmen Sie zu, dass Sie in Zukunft unseren Newsletter erhalten möchten. Sie können sich jederzeit wieder von unserem Verteiler abmelden.