Sie sind hier

Biodiversitäts-Indikatoren

Biodiversität ist ein zentrales Element der ökologischen Nachhaltigkeit. econsense versteht dabei Biodiversität im Sinne der Definition des Übereinkommens über die biologische Vielfalt der Vereinten Nationen aus dem Jahr 1992, wonach Biodiversität Vielfalt innerhalb der Arten, zwischen den Arten und die Vielfalt der Ökosysteme beinhaltet. Unsere Mitgliedsunternehmen setzten sich intensiv mit dem Erhalt und der Entwicklung der biologischen Vielfalt auseinander und nutzen econsense als Plattform zum Austausch und zur Diskussion von praktischen Managementinstrumenten.

  • Unternehmen Biologische Vielfalt 2020

    Im Rahmen von „Unternehmen Biologische Vielfalt 2020“ engagiert sich econsense gemeinsam mit dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, dem Bundesamt für Naturschutz, Wirtschaftsverbänden wie dem BDI und Naturschutzorganisationen für eine Trendwende beim Verlust der biologischen Vielfalt. „Unternehmen Biologische Vielfalt 2020“ ist eine langfristig angelegte Dialog- und Aktionsplattform, die zur Umsetzung der Nationalen Strategie zur biologischen Vielfalt

Meldungen der Mitglieder

19.05.2010 | HeidelbergCement - "Aktionswoche Biodiversität"

HeidelbergCement lud vom 17. bis 22. Mai zu zahlreichen Veranstaltungen rund um die biologische Vielfalt ein.

06.05.2010 | TUI AG - "Kinatschu - im Urlaub" - Das neue Magazin für kleine Artenschützer

TUI und das Bundesamt für Naturschutz haben das gemeinsam entwickelte Kindermagazin "Kinatschu - im Urlaub" veröffentlicht und verteilen es derzeit in über 100 deutschsprachigen Kinderclubs der World of TUI sowie an Bord der TUIfly-Flotte. Rund um das Thema "Kleine Artenschützer auf Reisen - Aktion, Spaß und Spannung in der Natur" beinhaltet die 28seitige Ausgabe im DinA4 Format  jede Menge Wissenswertes in spannenden Experten-Interviews mit Meeresbiologen, Tierfilmern- und fotografen.

Seiten

Econsense

Forum Nachhaltige Entwicklung der Deutschen Wirtschaft e.V.

econsense ist ein Zusammenschluss führender global agierender Unternehmen und Organisationen der deutschen Wirtschaft zu den Themen nachhaltige Entwicklung und Corporate Social Responsibility (CSR). Das Unternehmensnetzwerk wurde im Jahr 2000 auf Initiative des Bundesverbandes der Deutschen Industrie e. V. (BDI) gegründet und versteht sich als Dialogplattform und Think Tank. Das Ziel von econsense ist es, nachhaltige Entwicklung in der Wirtschaft voranzubringen und gemeinsam gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen.

Sie bekommen in Zukunft unseren Newsletter, neueste econsense-Mitteilungen sowie Informationen zu unseren Veranstaltungen zugesandt. Indem Sie die Anmeldung ausfüllen und auf „Newsletter abonnieren“ klicken, stimmen Sie zu, dass Sie in Zukunft unseren Newsletter erhalten möchten. Sie können sich jederzeit wieder von unserem Verteiler abmelden.