Sie sind hier

Generali Deutschland Holding AG

Die Generali in Deutschland ist mit rund 17,8 Mrd. € Beitragseinnahmen und mehr als 13,5 Millionen Kunden der zweitgrößte Erstversicherungskonzern auf dem deutschen Markt. Zum deutschen Teil der Generali gehören die Generali Versicherungen, AachenMünchener, CosmosDirekt, Central Krankenversicherung, Advocard Rechtsschutzversicherung, Deutsche Bausparkasse Badenia und Dialog. Nachhaltigkeit ist ein zentraler  Bestandteil unseres unternehmerischen Werteverständnisses. Nachhaltigkeit  bedeutet für Unternehmen, im Sinne zukünftiger Generationen verantwortungsvoll zu  handeln - auf wirtschaftlicher, ökologischer und gesellschaftlicher Ebene. Generali Deutschland  macht sich als Teil der Assicurazioni Generali das Leitbild der internationalen Generali Gruppe zu Eigen. Wir sind uns der hohen Erwartungen unserer Stakeholder bewusst (Mitarbeiter, Aktionäre und Investoren, Kunden, Lieferanten, Beteiligungen, Organisationen und lokale Gemeinschaften), und darum ist es unser Ziel, einen Mehrwert für die Generali Gruppe und – gemeinsam – auch für unsere Stakeholder zu schaffen.

Für Generali Deutschland gilt der Sustainability Report der internationalen Generali Gruppe als umfassender Nachhaltigkeitsbericht.

Meldungen der Mitglieder

06.12.2011 | Generali Deutschland - Global Green Ranking 2011: Internationale Generali Gruppe zählt zu den nachhaltigsten Versicherern

  • Platz 3 der Branche beim Global Green Ranking 2011 des US-Magazins Newsweek
  • Generali Deutschland treibt Nachhaltigkeitsaktivitäten gezielt voran
  • Generali Zukunftsfonds förderte 2011 bereits rund 40 Projekte

Die internationale Generali Gruppe erreichte beim Global Green Ranking 2011 einen hervorragenden 3. Rang in der Versicherungsbranche. Damit zählt der Konzern nach der auf Platz 1 gelisteten Munich RE und der britischen Aviva Group (Platz 28) zu den nachhaltigsten Versicherungskonzernen weltweit.

02.12.2011 | Generali Deutschland - „Geben gibt“ – Deutscher Engagementpreis 2011 in Berlin verliehen

Am 2. Dezember 2011 hat das Bündnis für Gemeinnützigkeit – ein Zusammenschluss der großen gemeinnützigen Dachverbände und Netzwerke des Dritten Sektors sowie von Experten und Wissenschaftlern – zum dritten Mal den Deutschen Engagementpreis vergeben.

23.08.2011 | Generali Deutschland Immobilien erhält Zertifikat für familienbewusste Personalpolitik

Initiative berufundfamilie vergibt Auszeichnung an das Kölner Unternehmen für Immobilienmanagement
Weitere Stärkung des familienbewussten Images geplant

Die Initiative berufundfamilie hat die Generali Deutschland Immobilien mit dem Qualitätssiegel für familienbewusste Personalpolitik ausgezeichnet. Die Generali Deutschland Immobilien GmbH, das zentrale Dienstleistungsunternehmen für das Immobilienmanagement in der Generali Deutschland Gruppe, erhält das Zertifikat für ihre durchgeführten und

Seiten

Econsense

Forum Nachhaltige Entwicklung der Deutschen Wirtschaft e.V.

econsense ist ein Zusammenschluss führender global agierender Unternehmen und Organisationen der deutschen Wirtschaft zu den Themen nachhaltige Entwicklung und Corporate Social Responsibility (CSR). Das Unternehmensnetzwerk wurde im Jahr 2000 auf Initiative des Bundesverbandes der Deutschen Industrie e. V. (BDI) gegründet und versteht sich als Dialogplattform und Think Tank. Das Ziel von econsense ist es, nachhaltige Entwicklung in der Wirtschaft voranzubringen und gemeinsam gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen.

Sie bekommen in Zukunft unseren Newsletter, neueste econsense-Mitteilungen sowie Informationen zu unseren Veranstaltungen zugesandt. Indem Sie die Anmeldung ausfüllen und auf „Newsletter abonnieren“ klicken, stimmen Sie zu, dass Sie in Zukunft unseren Newsletter erhalten möchten. Sie können sich jederzeit wieder von unserem Verteiler abmelden.