Sie sind hier

Deutsche Post DHL Group

Deutsche Post DHL Group ist der weltweit führende Post- und Logistikkonzern. Rund 500.000 Mitarbeiter in über 220 Ländern und Territorien bilden ein globales Netzwerk, das auf Service, Qualität und Nachhaltigkeit ausgerichtet ist. Durch die sichere Übermittlung von Informationen und Waren verbinden wir Menschen und Märkte und ermöglichen den globalen Handel. Auf diese Weise leisten wir einen Beitrag zu Wachstum und Wohlstand von Individuen und Gesellschaften auf der ganzen Welt. Unter den Marken Deutsche Post und DHL bieten wir ein umfassendes Portfolio an Produkten und Dienstleistungen. Im Jahr 2015 erzielte der Konzern einen Umsatz von mehr als 59 Milliarden Euro.

Unternehmerische Verantwortung ist integraler Bestandteil unserer Konzernstrategie. Mit dem Ziel, zum Maßstab für verantwortungsvolles unternehmerisches Handeln zu werden, bauen wir unsere Aktivitäten in  den strategischen Handlungsfeldern Responsible Business Practice (verantwortungsvolle Geschäftspraxis), Corporate Citizenship (gesellschaftliches Engagement) und Shared Value (Umweltmanagement und nachhaltige Kundenlösungen) kontinuierlich aus und schaffen zugleich Geschäftschancen.

Meldungen der Mitglieder

04.07.2013 | Deutsche Post DHL weitet Engagement für Bildungs- und Berufschancen in Peru aus

  • Neue Vereinbarung mit den SOS-Kinderdörfern für Bildungs- und Berufsförderungsprogramme in Peru
  • Globale Partnerschaft mit Teach For All um drei Jahre verlängert
  • Konzern setzt Zusammenarbeit mit Un Techo Para Mi País in Lateinamerika fort
  • Frank Appel: „Mit der Erweiterung unserer Partnerschaft können wir nun noch mehr junge Menschen auf ihrem Weg in ein unabhängiges Leben unterstützen.“

20.06.2013 | DHL-Studie: Die neue hybride Lieferkette in der Automobilbranche

  • Lieferketten müssen robuster und agiler werden, um den sogenannten "Schmetterlingseffekt" zu überleben


Die Neubewertung des Lieferketten- und Logistikkonzepts in der Automobilbranche ist der Kernpunkt einer neuen Studie, die DHL in Auftrag gegeben hat. In diesem Zusammenhang wird die Frage aufgeworfen, wie Unternehmen für den Fall der Fälle gerüstet sind, um künftigen Krisen standhalten zu können.

12.06.2013 | Deutsche Post DHL weitet Engagement für bessere Bildungs- und Berufschancen mit Teach For All weltweit aus

  • Vertrag mit internationaler Bildungsinitiative Teach For All um drei Jahre verlängert
  • Drei neue Länderpartnerschaften geplant
  • Frank Appel: “Die Investition in die Bildung junger Menschen ist eine Investition in die Zukunft.“

11.06.2013 | Deutsche Post DHL beteiligt sich am 1. Deutschen Diversity-Tag

  • Personalvorstand Angela Titzrath: "Vielfalt unserer Mitarbeiter bereichert und stärkt unsere Innovationsfähigkeit"
  • Menschen aus über 150 Nationen arbeiten jeden Tag erfolgreich Hand in Hand in Deutschland
  • Diversity-Management ist von strategischer Bedeutung, um Potenziale im Konzern zu erschließen und zu nutzen

21.05.2013 | Deutsche Post DHL macht Bonn zur Musterstadt für CO2-freie Zustellfahrzeuge

  • Deutsche Post setzt ab Mitte 2013 elektrische Zustellfahrzeuge in der Bonner Innenstadt und im Umland ein
  • Förderung durch das Bundesumweltministerium
  • CEO Frank Appel: "Einmaliges Projekt mit Vorbildcharakter"

30.04.2013 | Gemeinsam Verantwortung wahrnehmen: Deutsche Post DHL veröffentlicht Bericht zur Unternehmensverantwortung 2012

  • CO2-Effizienzindex um zwei Punkte verbessert
  • Konzernprogramm GoGreen feiert 5-jähriges Jubiläum
  • CO2-neutraler Versandservice GOGREEN mit 2,4 Milliarden Sendungen 
  • Aktive internationale Bild

25.04.2013 | DHL Innovation Award prämiert herausragende neue Lösungen

  • Deutsche Post DHL ehrt zum fünften Mal die innovativsten Kunden, Wissenschaftler und Mitarbeiter
  • Auszeichnungen für bahnbrechende Lösungen und innovative Ansätze für die Zukunft der Logistik

10.03.2013 | Deutsche Post DHL erhält Innovationspreis der Deutschen Wirtschaft für seinen Generationenvertrag

  • Einzigartiges Modell zur Gestaltung und Ermöglichung altersgerechten Arbeitens gewinnt in der Kategorie "Innovative Personalkonzepte"
  • Personalvorstand Angela Titzrath: "Nachhaltige Lösungen nur gemeinsam möglich"

 

07.03.2013 | Erstes Klimaschutzprojekt von Deutsche Post DHL soll über 20.000 Tonnen CO2 pro Jahr einsparen

  • Vereinte Nationen bestätigen Gold Standard Projekt in Lesotho
  • Langfristig angelegtes Projekt entlastet Umwelt und Menschen

04.02.2013 | DHL transportiert jetzt auch internationale Dokumentensendungen per Express klimaneutral

  • Service GOGREEN nun bei DHL Express Envelope für Versand in 220 Länder inbegriffen
  • Neues Angebot wird weltweit in über 110 Märkte eingeführt
  • CO2-Emissionen werden durch Investitionen in Klimaschutzprojekte ausgeglichen

30.10.2012 | Deutsche Post und StreetScooter GmbH setzen ihre Zusammenarbeit bis 2013 fort

  • Produktion des ersten Prototypen erfüllt Erwartung
  • 50 Vorserienfahrzeuge in 2013 im Belastungstest

06.09.2012 | Deutsche Post DHL führt weltweiten Freiwilligentag durch

  • Zum zweiten Mal in Folge engagieren sich Tausende Mitarbeiter in aller Welt anlässlich des „Global Volunteer Days“
  • Zum Auftakt bereits 736 registrierte Projekte
  • Langfristige Unterstützung von Mitarbeiterprojekten durch „Living Responsibility Fund“
 

Deutsche Post DHL, der weltweit führende Post- und Logistikkonzern, ruft zum zweiten Mal in Folge weltweit seine Mitarbeiter, Kunden und Geschäftspartner zu einem Tag des freiwilligen gesellschaftlichen Engagements auf, dem sogenannten „Global Volunteer Day“.

14.07.2012 | Deutsche Post DHL führt GARD-Training durch

Vom 9. bis 13. Juli 2012 führten Mitarbeiter von Deutsche Post DHL ein GARD-Training (Get Airports Ready for Disaster) am Internationalen Flughafen Beirut im Libanon durch. GARD ist Teil des konzernweiten Katastrophenmanagementprogramms GoHelp, einem Schwerpunktthema innerhalb der Strategie zur Unternehmensverantwortung.

27.02.2012 | Die Welt im Jahr 2050: Deutsche Post DHL veröffentlicht Zukunftsstudie

  • Szenariostudie "Delivering Tomorrow: Logistik 2050" beschreibt fünf alternative Zukunftsperspektiven und ihre Folgen für Handel und Wirtschaft
  • Ergebnisse basieren auf Einschätzungen und Prognosen von 42 Experten verschiedener Fachrichtungen
  • Konzernchef Frank Appel: "Nur wer in Alternativen denkt, kann robuste Strategien entwickeln"

09.02.2012 | DHL liefert grüne Logistik für Dänemarks EU-Ratspräsidentschaft

  • DHL Freight bietet CO2-neutralen GOGREEN Landtransport
  • DHL Express stellt weltweite GOGREEN-Kurierdienstleistungen bereit
 

DHL, das weltweit führende Logistikunternehmen, wird zum offiziellen Logistikpartner während der dänischen EU-Ratspräsidentschaft ernannt. Alle dänischen Ministerien werden die CO2-neutralen GOGREEN-Produkte und -Dienstleistungen von DHL nutzen, um so den direkten Einfluss der Veranstaltungsaktivitäten auf die Umwelt zu verringern und ein Zeichen für soziale und wirtschaftliche Verantwortung zu setzen.

26.01.2012 | Deutsche Post DHL und Teach First Deutschland verlängern erfolgreiche Partnerschaft um weitere 3 Jahre

18 neue "Lehrkräfte auf Zeit": Hochschulabsolventen unterstützen ab Februar 2012 Schulen in Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg

Seiten

Econsense

Forum Nachhaltige Entwicklung der Deutschen Wirtschaft e.V.

econsense ist ein Zusammenschluss führender global agierender Unternehmen und Organisationen der deutschen Wirtschaft zu den Themen nachhaltige Entwicklung und Corporate Social Responsibility (CSR). Das Unternehmensnetzwerk wurde im Jahr 2000 auf Initiative des Bundesverbandes der Deutschen Industrie e. V. (BDI) gegründet und versteht sich als Dialogplattform und Think Tank. Das Ziel von econsense ist es, nachhaltige Entwicklung in der Wirtschaft voranzubringen und gemeinsam gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen.

Sie bekommen in Zukunft unseren Newsletter, neueste econsense-Mitteilungen sowie Informationen zu unseren Veranstaltungen zugesandt. Indem Sie die Anmeldung ausfüllen und auf „Newsletter abonnieren“ klicken, stimmen Sie zu, dass Sie in Zukunft unseren Newsletter erhalten möchten. Sie können sich jederzeit wieder von unserem Verteiler abmelden.