Sie sind hier

15.09.2016 | Zehn Jahre in Folge: SAP führt erneut die Dow Jones Sustainability Indices (DJSI) an

SAP SE ist zum zehnten Mal in Folge als führendes Software Unternehmen der Dow Jones Sustainability Indices (DJSI) ausgezeichnet worden. Die DJSI gelten weltweit als bedeutende Informationsquelle für Anleger, die Nachhaltigkeitsaspekte berücksichtigen möchten. SAP war seit der ersten Veröffentlichung im Jahr 1999 durchgängig in den DJSI vertreten.

SAP erreicht eine Gesamtbewertung von 78% (höchster Wert). Dies sind 2 Prozentpunkte mehr als vergangenes Jahr, trotz gestiegener Anforderungen von Seiten der DJSI.  Die SAP erreichte in allen drei Dimensionen der Nachhaltigkeit, ökonomisch, ökologisch und sozial, die besten Resultate ihrer Branche:

  • Ökonomisch = 74% (+ 3 Prozentpunkte im Vergleich zu 2015); Branchendurchschnitt ist 43%,
  • Ökologisch = 83% (+ 5 Prozentpunkte im Vergleich zu 2015); Branchendurchschnitt ist 29%,
  • Sozial = 83% (gleicher Wert wie 2015); Branchendurchschnitt ist 26%.

SAP erzielte in 8 der neunzehn Dimensionen die besten Ergebnisse der Branche, darunter: Wesentlichkeit, Datenschutz, Klimastrategie, Umweltberichterstattung, operationale Ökoeffizienz, Corporate Citizenship und Philanthropie, Personalentwicklung und Sozialberichterstattung.

Darüber hinaus hat oekom research die SAP in ihrem 2016 Corporate Responsibility Review als führendes Unternehmen im Software und IT Service Sektor ausgezeichnet. Oekom research ist eine führende unabhängige Ratingagentur im nachhaltigen Anlagesegment. Der oekom Corporate Responsibility Review berichtet seit 2009 jährlich über globale unternehmerische Verantwortung und dokumentiert zentrale Trends bei der Integration von Nachhaltigkeitskriterien in die Unternehmensführung.

Im diesjährigen Bericht betont oekom research, dass „die nachhaltigen Entwicklungsziele der UN (Sustainable Development Goals, SDGs) eine Chance darstellen, die Nachhaltigkeitsleistung zu verbessern.“ Daniel Schmid, Chief Sustainability Officer, SAP, sagt: „Die UN SDGs als Leitprinzip für unsere nachhaltige Unternehmensstrategie zu nutzen, spiegelt unseren Ansatz wider. Wir sind stolz, dass DJSI und oekom research erneut unsere Führungsrolle in der Nachhaltigkeit anerkennen.”

Für weitere Informationen darüber, wie IT dabei unterstützen kann, die UN SDGs zu erreichen, klicken Sie bitte hier .

Weitere Informationen über SAP finden Sie im SAP News Center. Folgen Sie SAP auf Twitter unter @sapnews

Econsense

Forum Nachhaltige Entwicklung der Deutschen Wirtschaft e.V.

econsense ist ein Zusammenschluss führender global agierender Unternehmen und Organisationen der deutschen Wirtschaft zu den Themen nachhaltige Entwicklung und Corporate Social Responsibility (CSR). Das Unternehmensnetzwerk wurde im Jahr 2000 auf Initiative des Bundesverbandes der Deutschen Industrie e. V. (BDI) gegründet und versteht sich als Dialogplattform und Think Tank. Das Ziel von econsense ist es, nachhaltige Entwicklung in der Wirtschaft voranzubringen und gemeinsam gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen.

Sie bekommen in Zukunft unseren Newsletter, neueste econsense-Mitteilungen sowie Informationen zu unseren Veranstaltungen zugesandt. Indem Sie die Anmeldung ausfüllen und auf „Newsletter abonnieren“ klicken, stimmen Sie zu, dass Sie in Zukunft unseren Newsletter erhalten möchten. Sie können sich jederzeit wieder von unserem Verteiler abmelden.