Sie sind hier

24.11.2014 | Telekom Deutschland startet Onlineportal zur Sammlung alter Handys und Smartphones

Das Onlineportal "Handysammelcenter" ermöglicht die sichere und umweltfreundliche Entsorgung gebrauchter Mobiltelefone. Erstmals können auch Firmen oder Vereine Handy-Sammelpartner der Telekom Deutschland werden.

Laut aktuellen Erhebungen des Branchenverbandes BITKOM lagern in Deutschland derzeit über 100 Millionen gebrauchte Handys in Schubladen. Daraus ließen sich mehr als zwei Tonnen Gold, zwanzig Tonnen Silber und 720 Tonnen Kupfer zurückgewinnen. Große Mengen dieser Altgeräte befinden sich bei Firmen, die Ihre Mitarbeiter regelmäßig mit neuen Geräten ausstatten.

Seit November 2014 bietet die Telekom Deutschland mit dem Handysammelcenter (www.handysammelcenter.de) Unternehmen und Institutionen an, nicht mehr genutzte Firmenhandys sicher, kostenfrei und natürlich fachgerecht entsorgen zu lassen. Die Unternehmen erhalten einen detaillierten Entsorgungsnachweis inklusive einer Bestätigung über die Datenlöschung.

Die Deutsche Umwelthilfe e.V. ist Partner des neuen Handysammelcenters. Die Telekom Deutschland und die Umwelt- und Verbraucherschutzorganisation kooperieren seit mehr als zehn Jahren und haben seit dieser Zeit gemeinsam bereits 1,8 Millionen gebrauchte Mobiltelefone gesammelt. Aus den Erlösen der Handyrücknahme spendet die Telekom Deutschland für die Umwelt- und Naturschutzarbeit der Deutschen Umwelthilfe.

Erstmals wird auch Firmen, Vereinen und Organisationen angeboten, Handy-Sammelpartner der Telekom zu werden. Mit den über das Handysammelcenter erhältlichen kostenlosen Sammelboxen und Informationsmaterialien, können Sammelpartner ihren Kunden oder Besuchern die Rückgabe von Althandys anbieten und eigene Sammelaktionen initiieren. Die Sammelpartner erhalten für ihre Teilnahme an den Sammelaktionen eine "Mitmachurkunde" der Deutschen Umwelthilfe, die die Menge der recycelten Metalle aus den gesammelten Geräten transparent darstellt.

Weitere Informationen zum Telekom Handysammelcenter finden Sie unterwww.handysammelcenter.de oder unter www.telekom.de/recycling.

Econsense

Forum Nachhaltige Entwicklung der Deutschen Wirtschaft e.V.

econsense ist ein Zusammenschluss führender global agierender Unternehmen und Organisationen der deutschen Wirtschaft zu den Themen nachhaltige Entwicklung und Corporate Social Responsibility (CSR). Das Unternehmensnetzwerk wurde im Jahr 2000 auf Initiative des Bundesverbandes der Deutschen Industrie e. V. (BDI) gegründet und versteht sich als Dialogplattform und Think Tank. Das Ziel von econsense ist es, nachhaltige Entwicklung in der Wirtschaft voranzubringen und gemeinsam gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen.

Sie bekommen in Zukunft unseren Newsletter, neueste econsense-Mitteilungen sowie Informationen zu unseren Veranstaltungen zugesandt. Indem Sie die Anmeldung ausfüllen und auf „Newsletter abonnieren“ klicken, stimmen Sie zu, dass Sie in Zukunft unseren Newsletter erhalten möchten. Sie können sich jederzeit wieder von unserem Verteiler abmelden.