Sie sind hier

09.05.2012 | Siemens veröffentlicht Umweltportfolio Broschüre

Unternehmen weltweit stehen vor der Herausforderung, energieeffizient und umweltschonend zu produzieren. Sie müssen in nachhaltige Infrastrukturen investieren und diese ressourceneffizient betreiben. Zugleich bleibt die gesamtgesellschaftliche Verantwortung bestehen, für den Erhalt des Planeten Wirtschaftwachstum und Nachhaltigkeit langfristig in Einklang zu bringen. Siemens hat mit seinem Umweltportfolio eine Antwort auf diese Herausforderungen.
 

Einer Studie zu Folge wird der Markt für grüne Technologien bis 2020 im Durchschnitt um 6% wachsen, womit ein globaler Markt von fast €3 Billionen entstehen könnte. Das Siemens Umweltportfolio kann diese zunehmende Nachfrage perfekt bedienen.

Es beinhaltet Lösungen entlang der gesamten Energiekette – von Technologien für die Gewinnung von erneuerbarer Energie über hocheffiziente Produkte bis hin zu spezifischen Umwelttechnologien. Unseren Geschäftskunden helfen diese Lösungen, ihren CO2-Ausstoß zu verringern, Energiekosten zu senken und durch größere Produktivität ihre Geschäftsaktivitäten insgesamt erfolgreicher zu machen.

Die innovativen Produkte und Lösungen von Siemens sind inzwischen weltweit im Einsatz: Gas- und Dampfturbinenkraftwerken mit einer Rekordeffizienz von über 60%, energiesparende Frequenzumrichter, wie sie im SEAT-Stammwerk im spanischen Martorell zum Einsatz kommen, effiziente Hochgeschwindigkeitszüge und Magnetresonanztomographen wie der MAGNETOM Skyra.

Doch nicht nur die Siemens Kunden profitieren von dem Umweltportfolio. Es ist zugleich ein wichtiger Wachstumstreiber für Siemens. €29,9 Milliarden Umsatz kommen aus dem Umweltportfolio. Das entspricht rund 40% des Gesamtumsatzes von Siemens.

Die aktuelle Broschüre gibt Ihnen einen umfassenden Überblick über die Produkte und Lösungen aus dem Umweltportfolio sowie über aktuelle Kennzahlen und Methodik des Umweltportfolios. Eine pdf-Version der Broschüre zum Herunterladen mit weiteren Beispielen finden Sie unter: www.siemens.com/umweltportfolio

Downloads

Econsense

Forum Nachhaltige Entwicklung der Deutschen Wirtschaft e.V.

econsense ist ein Zusammenschluss führender global agierender Unternehmen und Organisationen der deutschen Wirtschaft zu den Themen nachhaltige Entwicklung und Corporate Social Responsibility (CSR). Das Unternehmensnetzwerk wurde im Jahr 2000 auf Initiative des Bundesverbandes der Deutschen Industrie e. V. (BDI) gegründet und versteht sich als Dialogplattform und Think Tank. Das Ziel von econsense ist es, nachhaltige Entwicklung in der Wirtschaft voranzubringen und gemeinsam gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen.

Sie bekommen in Zukunft unseren Newsletter, neueste econsense-Mitteilungen sowie Informationen zu unseren Veranstaltungen zugesandt. Indem Sie die Anmeldung ausfüllen und auf „Newsletter abonnieren“ klicken, stimmen Sie zu, dass Sie in Zukunft unseren Newsletter erhalten möchten. Sie können sich jederzeit wieder von unserem Verteiler abmelden.