Sie sind hier

17.10.2014 | EnBW für exzellente Klimaschutz-Berichterstattung ausgezeichnet

Die EnBW wurde im Rahmen des Carbon Disclosure Project (CDP)-Rating am 16. Oktober 2014 in der BMW Welt in München für herausragende Leistungen im Klimaschutz ausgezeichnet. Als einer von 13 Preisträgern von 350 Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhielt die EnBW Bestnoten für die Effektivität ihrer Klimaschutzmaßnahmen und wurde in den „Climate Performance Leadership Index“ aufgenommen. Zudem wurden die EnBW als „Best Improver“ geehrt, weil sie die Transparenz in ihrer Berichterstattung deutlich gesteigert hat.

Das CDP ist die weltweit führende Initiative, die für institutionelle Investoren (767 institutionelle Investoren mit einem verwalteten Vermögen von 92 Billionen US $) zentrale Klima- und Umweltinformationen von Unternehmen zur Verfügung stellt. Die Ergebnisse, die jährlich per Fragebogen ermittelt werden, fließen in das CDP-Rating ein. Das CDP bewertet Unternehmen in einer Transparenz-(Climate Disclosure Scoring) und einer Managementleistungs-Kategorie (Climate Performance Scoring).

Die EnBW erhält in diesem Jahr mit 94 A Bestnoten für die Offenlegung ihres Engagements zum Klimaschutz und erzielt ihr bisher bestes Ergebnis im CDP Ranking. Darüber hinaus konnte sich EnBW als führendes Energieunternehmen in der Region (Deutschland, Österreich und Schweiz) in der TOP3 im Sektor „Utilities“ (Energieversorger) etablieren.

Die Analysten honorieren die neue strategische Ausrichtung der EnBW und die besonderen Anstrengungen des Unternehmens im Bereich Klimaschutz. In der Laudatio wurde unser konsequenter Ausbau der erneuerbaren Energien sowie die Entwicklung von klimaschonenden Produkten und Dienstleistungen gewürdigt. Außerdem wurden das konzernweit etablierte Umweltmanagement inkl. der expliziten Aufnahme von ökologischen Zielen und Kennzahlen gelobt.

Die gute Benotung ist eine Bestätigung für die EnBW als aktiver Gestalter der Energiewende und würdigt die Schritte hin zu einer stärkeren Positionierung als nachhaltiges Unternehmen.

Mehr Informationen: https://www.enbw.com/unternehmen/konzern/ueber-uns/verantwortung/kennzahlen-und-ratings/ratings.html

Econsense

Forum Nachhaltige Entwicklung der Deutschen Wirtschaft e.V.

econsense ist ein Zusammenschluss führender global agierender Unternehmen und Organisationen der deutschen Wirtschaft zu den Themen nachhaltige Entwicklung und Corporate Social Responsibility (CSR). Das Unternehmensnetzwerk wurde im Jahr 2000 auf Initiative des Bundesverbandes der Deutschen Industrie e. V. (BDI) gegründet und versteht sich als Dialogplattform und Think Tank. Das Ziel von econsense ist es, nachhaltige Entwicklung in der Wirtschaft voranzubringen und gemeinsam gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen.

Sie bekommen in Zukunft unseren Newsletter, neueste econsense-Mitteilungen sowie Informationen zu unseren Veranstaltungen zugesandt. Indem Sie die Anmeldung ausfüllen und auf „Newsletter abonnieren“ klicken, stimmen Sie zu, dass Sie in Zukunft unseren Newsletter erhalten möchten. Sie können sich jederzeit wieder von unserem Verteiler abmelden.