Sie sind hier

11.10.2011 | DuPont zum „Best Corporate Citizen“ ernannt

Das Corporate Responsibility (CR) Magazine hat erstmals seine Rangliste der besten 100 so genannten „Corporate Citizens“ zusätzlich nach Industriesegmenten gegliedert und veröffentlicht. Danach belegt DuPont 2011 den Spitzenplatz in der Kategorie Materialhersteller. Bei der Rangliste des CR Magazins werden Unternehmen nach ihren Leistungen in sieben Kategorien bewertet: Umweltverantwortung, Menschenrechte, Unternehmensführung, Wirtschaftliche Bilanz, Klimawandel, Umgang mit Mitarbeitern und Philanthropie.


„Unsere Bestenliste würdigt die Transparenz von ausgezeichnetem gesellschaftlichen Engagement über alle Industriesektoren hinweg“, erklärt Dirk Olin, Herausgeber des Magazins. „Mit der neuen Einteilung wollen wir nun auch die Spitzenreiter in den unterschiedlichen Segmenten stärker herausstellen.“„DuPont ist sehr stolz darauf, die neue Kategorie Materialhersteller anzuführen“, so Linda Fisher, Vice President and Chief Sustainability Officer von DuPont. „Eine Auszeichnung für besonders hohe Transparenz zeugt immer von starkem Vertrauen, ganz besonders dann, wenn sie auf unseren Leistungen in sieben unterschiedlichen Kategorien unseres Nachhaltigkeitsmanagements basiert.“   

Econsense

Forum Nachhaltige Entwicklung der Deutschen Wirtschaft e.V.

econsense ist ein Zusammenschluss führender global agierender Unternehmen und Organisationen der deutschen Wirtschaft zu den Themen nachhaltige Entwicklung und Corporate Social Responsibility (CSR). Das Unternehmensnetzwerk wurde im Jahr 2000 auf Initiative des Bundesverbandes der Deutschen Industrie e. V. (BDI) gegründet und versteht sich als Dialogplattform und Think Tank. Das Ziel von econsense ist es, nachhaltige Entwicklung in der Wirtschaft voranzubringen und gemeinsam gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen.

Sie bekommen in Zukunft unseren Newsletter, neueste econsense-Mitteilungen sowie Informationen zu unseren Veranstaltungen zugesandt. Indem Sie die Anmeldung ausfüllen und auf „Newsletter abonnieren“ klicken, stimmen Sie zu, dass Sie in Zukunft unseren Newsletter erhalten möchten. Sie können sich jederzeit wieder von unserem Verteiler abmelden.