Sie sind hier

13.06.2012 | DuPont vom Magazin The Scientist erneuet als Top-Arbeitgeber ausgezeichnet

Wissenschaftsunternehmen klettert von 10 auf 3

Das Magazin The Scientist hat DuPont erneut als einen der besten Arbeitgeber gekürt. Bei der mittlerweile zehnten Leserumfrage „Best Place to Work“ (bester Arbeitgeber)  verbesserte sich das Wissenschaftsunternehmen dieses Jahr um 7 Plätze auf Rang 3.

„Diese Platzierung ist eine beeindruckende Bestätigung dafür, dass unsere konsequenten Investitionen in Forschung und Entwicklung sowie das große Engagement unserer Mitarbeiter für wissenschaftliche Innovation und Zusammenarbeit Früchte tragen“, kommentiert Douglas Muzyka, Senior Vice President und Chief Science & Technology Officer. „Wir sind sehr stolz auf die Leistungen unserer Mitarbeiter weltweit. Wir arbeiten kontinuierlich daran, das Arbeitsumfeld für unsere Wissenschaftler und Ingenieure zu optimieren. Wir stellen uns permanent neuen Herausforderungen, setzen auf Zusammenarbeit und erweitern  unseren Wissenshorizont. Mehr als 85 Prozent unseres Budgets für Forschung und Entwicklung von rund zwei Milliarden US-Dollar investieren wir mit dem Ziel, mehr und bessere Nahrungsmittel zu produzieren, die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen zu reduzieren und Menschen und Umwelt zu schützen.“

The Scientist kommentiert seine diesjährigen Umfrageergebnisse wie folgt: „Die 20 Unternehmen, die dieses Jahr die Rangliste unserer Branchenumfrage anführen, haben angesichts der sich ständig wandelnden Wirtschaftsbedingungen echte Stabilität und Belastbarkeit unter Beweis gestellt, ganz unabhängig von ihrer Größe“, so Cristina Luiggi, Redakteurin der diesjährigen Umfrage.

Mehr als 2.000 Forscher und Branchenkenner haben an der Umfrage teilgenommen. Alle Umfrageergebnisse und Informationen zur Methode sind ausführlich im Artikel „Best Places to Work in Industry, 2012“ dargestellt, der in der Juni-Ausgabe von The Scientist erscheint und im Internet unter http://the-scientist.com/ abrufbar ist.

Downloads

Econsense

Forum Nachhaltige Entwicklung der Deutschen Wirtschaft e.V.

econsense ist ein Zusammenschluss führender global agierender Unternehmen und Organisationen der deutschen Wirtschaft zu den Themen nachhaltige Entwicklung und Corporate Social Responsibility (CSR). Das Unternehmensnetzwerk wurde im Jahr 2000 auf Initiative des Bundesverbandes der Deutschen Industrie e. V. (BDI) gegründet und versteht sich als Dialogplattform und Think Tank. Das Ziel von econsense ist es, nachhaltige Entwicklung in der Wirtschaft voranzubringen und gemeinsam gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen.

Sie bekommen in Zukunft unseren Newsletter, neueste econsense-Mitteilungen sowie Informationen zu unseren Veranstaltungen zugesandt. Indem Sie die Anmeldung ausfüllen und auf „Newsletter abonnieren“ klicken, stimmen Sie zu, dass Sie in Zukunft unseren Newsletter erhalten möchten. Sie können sich jederzeit wieder von unserem Verteiler abmelden.