Sie sind hier

31.10.2012 | Bosch-Nachhaltigkeitsbericht 2011 - Fortschrittsmeldung zum Global Compact

Die Robert Bosch GmbH dokumentiert ihre aktuellen Maßnahmen rund um eine nachhaltige Unternehmensführung. Der Bosch-Nachhaltigkeitsbericht dient auch als Fortschrittsmeldung im Rahmen des UN Global Compact.

Mit ihrem aktuellen Nachhaltigkeitsbericht dokumentiert die Robert Bosch GmbH ihr Maßnahmenspektrum im Sinne einer verantwortungsvollen Unternehmenspolitik. Am Beispiel von Ressourcenschonung, nachhaltigen Mobilitätslösungen, einer vielfältigen Arbeitskultur sowie dem Engagement für Bildung zeigt Bosch Schwerpunkte des Engagements auf. Die im Bericht aufgezeigten Maßnahmen stellen aktuelle Schwerpunkte dar. Die Gesamtheit aller Aktivitäten des Unternehmens findet sich unter csr.bosch.com. Der Bosch-Nachhaltigkeitsbericht 2011 dient auch als turnusmäßige Fortschrittsmeldung im Rahmen der Mitgliedschaft im Global Compact der Vereinten Nationen (UNGC), zu dessen Zielen sich Bosch seit seinem Beitritt 2004 ausdrücklich bekennt. Technik fürs Leben – das ist der Anspruch von Bosch seit 1886. Diesem Anspruch in Hinblick auf eine zukunftsfähige Entwicklung gerecht zu werden prägt unsere Geschäftspolitik seit 126 Jahren.  

www.econsense.de/sites/all/files/Bosch%20Nachhaltigkeitsbericht_DE_20121031.pdf

Econsense

Forum Nachhaltige Entwicklung der Deutschen Wirtschaft e.V.

econsense ist ein Zusammenschluss führender global agierender Unternehmen und Organisationen der deutschen Wirtschaft zu den Themen nachhaltige Entwicklung und Corporate Social Responsibility (CSR). Das Unternehmensnetzwerk wurde im Jahr 2000 auf Initiative des Bundesverbandes der Deutschen Industrie e. V. (BDI) gegründet und versteht sich als Dialogplattform und Think Tank. Das Ziel von econsense ist es, nachhaltige Entwicklung in der Wirtschaft voranzubringen und gemeinsam gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen.

Sie bekommen in Zukunft unseren Newsletter, neueste econsense-Mitteilungen sowie Informationen zu unseren Veranstaltungen zugesandt. Indem Sie die Anmeldung ausfüllen und auf „Newsletter abonnieren“ klicken, stimmen Sie zu, dass Sie in Zukunft unseren Newsletter erhalten möchten. Sie können sich jederzeit wieder von unserem Verteiler abmelden.