Sie sind hier

30.03.2012 | BMW Group nimmt an WWF Initiative „Earth Hour“ teil

Keine Beleuchtung im BMW Vierzylinder und im BMW Museum. BMW Welt bei Kerzenschein

Die BMW Group wird sich an der WWF Initiative „Earth Hour“ beteiligen: am Samstag, den 31. März 2012, wird die Außen- und Innenbeleuchtung in der BMW Konzernzentrale und im BMW Museum ab 20:30 Uhr für eine Stunde ausgeschaltet. Auch die BMW Welt wird die Außenbeleuchtung ausschalten, die Innenbeleuchtung wird stark reduziert.

Dennoch bleibt das Gebäude für die Besucher geöffnet. In den Restaurants wird es weiterhin Licht geben – gespeist wird dann bei Kerzenschein.

Über die Earth Hour
Die Earth Hour ist eine Idee, die schnell zu einem weltweiten Ereignis wurde. Im Jahr 2007 schalteten über 2,2 Millionen Haushalte im australischen Sydney für eine Stunde die Lichter aus. So sollte ein Zeichen für mehr Klimaschutz gesetzt werden. Mittlerweile ist die Earth Hour die größte Umweltschutzaktion weltweit, die im letzten Jahr 1,8 Milliarden Menschen erreichte. In Deutschland beteiligten sich 66 Städte an der Aktion, darunter das Brandenburger Tor, der Kölner Dom, das Schloss Neuschwanstein und auch die Lichter des BMW Vierzylinders blieben ausgeschaltet. Dieses Jahr heißt das Motto in Deutschland „Deine Stunde für unseren Planeten“.

Downloads

Econsense

Forum Nachhaltige Entwicklung der Deutschen Wirtschaft e.V.

econsense ist ein Zusammenschluss führender global agierender Unternehmen und Organisationen der deutschen Wirtschaft zu den Themen nachhaltige Entwicklung und Corporate Social Responsibility (CSR). Das Unternehmensnetzwerk wurde im Jahr 2000 auf Initiative des Bundesverbandes der Deutschen Industrie e. V. (BDI) gegründet und versteht sich als Dialogplattform und Think Tank. Das Ziel von econsense ist es, nachhaltige Entwicklung in der Wirtschaft voranzubringen und gemeinsam gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen.

Sie bekommen in Zukunft unseren Newsletter, neueste econsense-Mitteilungen sowie Informationen zu unseren Veranstaltungen zugesandt. Indem Sie die Anmeldung ausfüllen und auf „Newsletter abonnieren“ klicken, stimmen Sie zu, dass Sie in Zukunft unseren Newsletter erhalten möchten. Sie können sich jederzeit wieder von unserem Verteiler abmelden.