Sie sind hier

15.04.2013 | Bericht und Portal zur unternehmerischen Verantwortung der Deutschen Bank erschienen

Als Teil der Unternehmensberichterstattung der Deutschen Bank ist am 15. April 2013 der aktuelle Bericht zur unternehmerischen Verantwortung erschienen. Gleichzeitig startete auch das neue Internetportal mit  Einblicken in aktuelle Entwicklungen und Schwerpunkte.

Der Bericht  und das Portal beschreiben umfassend die Initiativen und Fortschritte, die zu einer nachhaltigeren  Ausrichtung der Bank beitragen. So baute die Bank zum Beispiel ihr Rahmenwerk für den Umgang mit ökologischen und sozialen Risiken aus. Als Teil des Reputationsrisikomanagements integriert es ökologische und soziale Faktoren systematisch in die Genehmigungsprozesse von Transaktionen. Zu kontroversen Themen wie die Gewinnung von Palmöl und der Nutzung von  Kernkraft entwickelte die Bank Richtlinien und diskutierte insbesondere ihre Position, in Zukunft wieder  Investitionen im Agrarsektor zu begleiten, intensiv mit unterschiedlichen Anspruchsgruppen.

Econsense

Forum Nachhaltige Entwicklung der Deutschen Wirtschaft e.V.

econsense ist ein Zusammenschluss führender global agierender Unternehmen und Organisationen der deutschen Wirtschaft zu den Themen nachhaltige Entwicklung und Corporate Social Responsibility (CSR). Das Unternehmensnetzwerk wurde im Jahr 2000 auf Initiative des Bundesverbandes der Deutschen Industrie e. V. (BDI) gegründet und versteht sich als Dialogplattform und Think Tank. Das Ziel von econsense ist es, nachhaltige Entwicklung in der Wirtschaft voranzubringen und gemeinsam gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen.

Sie bekommen in Zukunft unseren Newsletter, neueste econsense-Mitteilungen sowie Informationen zu unseren Veranstaltungen zugesandt. Indem Sie die Anmeldung ausfüllen und auf „Newsletter abonnieren“ klicken, stimmen Sie zu, dass Sie in Zukunft unseren Newsletter erhalten möchten. Sie können sich jederzeit wieder von unserem Verteiler abmelden.