Sie sind hier

10.04.2014 | BASF veröffentlicht neue Ausgabe des „SD Update – Newsletter Sustainable Development“

In der ersten Ausgabe 2014 des „SD Update – Newsletter Sustainable Development“ berichtet BASF unter anderem wie sich das Unternehmen gemeinsam mit Partnern für mehr Sicherheit beim Chemikalientransport in Afrika einsetzt und die Herstellung von Industriezucker aus lignozellulosehaltiger Biomasse weiterentwickelt. Außerdem informiert BASF über die Vorstellung der neuen G4 Leitlinien der Global Reporting Initiative und Konferenzen zum Thema Nachhaltigkeit bei denen das Unternehmen vertreten war. 

Neu in dieser Ausgabe ist die Kennzeichnung der Artikel mit einem kleinen Icon. Dieses verdeutlicht, auf welchen materiellen Aspekt, die im Artikel vorgestellte Aktivität der BASF einzahlt. Auf der zweiten Seite finden Sie weitere Hintergründe zu den materiellen Aspekten.

Econsense

Forum Nachhaltige Entwicklung der Deutschen Wirtschaft e.V.

econsense ist ein Zusammenschluss führender global agierender Unternehmen und Organisationen der deutschen Wirtschaft zu den Themen nachhaltige Entwicklung und Corporate Social Responsibility (CSR). Das Unternehmensnetzwerk wurde im Jahr 2000 auf Initiative des Bundesverbandes der Deutschen Industrie e. V. (BDI) gegründet und versteht sich als Dialogplattform und Think Tank. Das Ziel von econsense ist es, nachhaltige Entwicklung in der Wirtschaft voranzubringen und gemeinsam gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen.

Sie bekommen in Zukunft unseren Newsletter, neueste econsense-Mitteilungen sowie Informationen zu unseren Veranstaltungen zugesandt. Indem Sie die Anmeldung ausfüllen und auf „Newsletter abonnieren“ klicken, stimmen Sie zu, dass Sie in Zukunft unseren Newsletter erhalten möchten. Sie können sich jederzeit wieder von unserem Verteiler abmelden.